PermaHUM

TopSoildepot PermaHUM ist ein Nährstoffspeicher und ein SchwarzerdeHumusaktivator.

Basierend auf aktiviertem Spezialkohlenstoff und natürlichen Gesteinsmehlen mit hohen Spurenelement- und Mineralgehalten bewirkt PermaHUM eine verbesserte Umwandlung von biologisch abbaubarem organischen Material in permanent verfügbare, sehr fruchtbare Humuserde.
.

.

PermaHUM-Produkte:PermaHum Pro LavaGran

TopSoildepot  PermaHUM Basic

TopSoildepot  PermaHUM Pro LavaGran
(+ organisches Substrat + Lavagranulat)

TopSoildepot PermaHUM Pro Mineral
(+ organisches Substrat + Nährstoffe)

.

Vorteile von PermaHUM:

– vorbeladen mit Feuchtigkeit, Nährstoffen, Spurenelementen, effektiven Mikroorganismen
– extreme Speicherkapazität für Mikroorganismen, Nährstoffe und Spurenelemente
– bewirkt schnellere Umwandlung von Kompost in humusreiche Schwarzerde
– Umwandlung von sandigen Böden in humusreiche Wachstumssubstrate
– verringerter Verbrauch von Mineraldüngern und Pestiziden wird prognostiziert
– verbesserte Ernteerträge durch optimales Pflanzenwachstum werden prognostiziert
– unterstützt Wachstum von Boden-Mikroorganismen: stabilisiert “lebendige Böden”
– Neutralisation von sauren Böden, bewirkt ausbalancierten pH-Wert
– puffert Na+ Ionen und bindet Schwermetalle in versalzten Böden
– bewirkt nachhaltigen Schutz gegen Bodenerosion

PermaHUM kann in idealer Weise mit allen AQUA X-Produkten kombiniert werden!

.

Wirkung von PermaHUM:

TopSoildepot–Produkte beeinflussen das gesamte System – WASSER / BODEN -.

Das Zusammenspiel von Bodenparktikeln, organischem Material, Mikroorganismen und aktiviertem HumusKatalysator PermaHUM führt zur Bildung von neuen, komplexen Bodenpartikeln, welche die Speicherkapazität der Böden verbessern und vor Bodenerosion schützen.
Dichte Lehmböden werden in lockere, krümelige Materialien verwandelt und sandige Böden bilden größere Agglomerate: eine nachhaltige Veränderung der physikalischen und chemischen Struktur von Böden.

 

Grafik: Präsentation “Schließung von Stoffkreisläufen – Kohlenstoffkreislauf – Das TerraPreta Phänomen”, H. Piplow, BMU, Ref. ZG III 2, Nov.2009 (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit)

.

.

.

.

.

Anwendungshinweise PermaHUM:

PermaHUM mit Substrat (Blumenerde, Komposterde etc.) im Verhältnis von mindestens 1:1 bis 1:10 Teile Substrat mischen, um ein anwendungsfertiges Wachstumssubstrat herzustellen. Der Mengenaufwand bei der Kompostumwandlung ist nach Bedarf zu ermitteln. Hier wird auf eine Schicht des organischen Komposts (Küchen- und Gartenabfälle etc.) eine dünne Schicht PermaHUM (nur Basic bzw. Pro LavaGran) aufgestreut und möglichst nach oben hin mit Folie oder Deckel bedeckt. Nach unten hin möglichst offenen Kontakt zum Erdreich belassen, damit Würmer und andere Bodenorganismen in das organische Material einwandern können. Das Ergebnis ist eine schwarz gefärbte Erde mit hervorragenden Speichereigenschaften, die für alle Pflanzenarten geeignet ist.

Anwendungsgebiete:
Pflanzkästen, Blumentöpfe, Pflanzlöcher im Freiland, Gewächshäuser, Saatanzucht, Humusproduktion (Kompost) u.v.m.

—————————————————————————————————————————————————————————————————–

Wir können mit unseren Entwicklungen klimastörenden Tendenzen entgegenwirken, denn

.

WIR „REPARIEREN“ NATUR..

TopSoildepot  – für Tier, Mensch und Natur